Fragen zur Mitgliedschaft


Wie wird man Mitglied?

Ihre Mitgliedschaft beantragen Sie online auf der Seite Mitglied werden. Dort geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Nach wenigen Tagen erhalten Sie eine Mitteilung, in der Ihre Mitgliedschaft bestätigt wird.

 

Über die Aufnahme in die GUM entscheidet der Vorstand.


Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Jahresbeitrag beträgt 15.- Euro.

Der Jahresbeitrag ist jeweils im Januar eines jeden Jahres fällig und wird per Lastschrift vom genannten Konto eingezogen. 

Beginnt die Mitgliedschaft bis einschließlich 31. August, wird der volle Jahresbeitrag ehoben. Ab dem 1. September ist der Jahresbeitrag erst für das Folgejahr zu entrichten.


Wie wird der Mitgliedsbeitrag beglichen?

Mitglieder aus Deutschland

Bei der Beantragung Ihrer Mitgliedschaft erteilen Sie der GUM eine widerrufliche Einzugsermächtigung.

Wenn sie Ihre Kontodaten ändern möchten, melden Sie sich auf der Seite Mitgliedsdaten ändern mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an.

 

Mitglieder aus Österreich

Bitte nutzen Sie vorzugsweise die Möglichkeit der EU-Überweisung auf das Konto der GUM:

Konto  0005951399

BLZ     300 606 01

Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Bonn
IBAN    DE97 3006 0601 0005 9513 99
BIC (SWIFT): DAAEDEDD

  

Mitglieder aus der Schweiz

Bitte senden Sie vorzugsweise einen Scheck an den Schatzmeister der GUM.

In Ausnahmefällen ist auch die Barzahlung bei der jährlichen GUM-Tagung möglich.


Wie kann ein Unternehmen o. ä. die GUM unterstützen?

Auch als Unternehmen oder Institution können Sie die Arbeit der GUM unterstützen. Der Jahresbeitrag für Institutionelle Mitglieder beträgt 250 Euro.

Wenn Sie sich für eine Institutionelle Mitgliedschaft interessieren, erhalten Sie weitere Informationen beim Sekretariat der GUM.


Wie ist die GUM organisiert (Satzung)?

Aufgaben und Ziele der GUM sowie das Zusammenspiel von Mitgliedern und Gremien sind in der Satzung festgelegt.