Daten & Fakten

Historische Entwicklung der GUM


Gründungsversammlung

Die Gründungsversammlung der GUM fand am 29. Januar 1971 in Heidelberg statt. Teilnehmer der Gründungsversammlung waren (in der Reihenfolge der Unterschriften):

  • Prof. Dr. Dr. H. Marquardt, Freiburg
    (verstorben 2009)
  • Dr. T.M. Schröder, Heidelberg
  • Priv.-Doz. Dr. R. Preussmann, Heidelberg
  • Priv.-Doz. Dr. G. Röhrborn, Heidelberg
  • Dr. E. Vogel, Freiburg
  • Dr. P. Propping, Heidelberg
  • Med. Ass. A. Reyher, Heidelberg

Erste Vorstandssitzung

Die erste Vorstandssitzung fand am 16. Februar 1971 in Heidelberg statt. Am 2. August 1971 wurde die Gesellschaft ins Vereinsregister beim Amtsgericht Heidelberg als „Gesellschaft für Umwelt-Mutationsforschung (GUM) e.V.“ eingetragen.


Aufnahme der GUM in die European Environmental Mutagen Society (EEMS)

Auf der 3. Jahrestagung der EEMS in Upsala (Schweden) vom 4. bis 7. Juni 1973 wird die GUM als regionale Sektion aufgenommen. Dadurch werden GUM-Mitglieder gleichzeitig auch Mitglieder der EEMS.


Entwicklung der Mitgliederzahlen

Im Juni 1972 betrug die Mitgliederzahl 162, im Februar 1987 249, im Januar 1989 285, im September 1989 299, im Mai 1990 335, im Juli 1990 350, im November 1990 381, im Oktober 1994 401, im Dezember 1995 390, im Dezember 1996 393, im Dezember 1998 401, im Dezember 1999 403, im Dezember 2000 408, im Dezember 2001 417, im Dezember 2002 415, im Dezember 2004 368 im Dezember 2005 359, im Dezember 2006 357, im Dezember 2007 354, im Dezember 2008 357 und im Februar 2012 381.


Ehrenvorsitzender

  • Prof. Dr. Drs. h.c. K. H. Bauer, Heidelberg: Gewählt 1971;
    verstorben am 7.7.1978

Zusammensetzung des GUM-Vorstandes seit der Gründung


Amtierender Vorstand

Die Mitglieder des amtierenden Vorstands finden Sie hier.


Mitglieder der bisherigen GUM-Vorstände

Die Zusammensetzung der bisherigen Vorstände der GUM, jeweils in der Reihenfolge

  • Vorsitzende/r
  • Stellvertretende/r Vorsitzende/r
  • Sekretär/in
  • Schatzmeister/in
  • Ehemalige/r Vorsitzende/r

Vorstand 16.02.1971 - 31.12.1973

  • H. Marquardt
  • G. Röhrborn
  • R. Preussmann
  • E. Gebhart

Vorstand 01.01.1974 - 31.12.1976

  • G. Röhrborn
  • U. H. Ehling
  • W. Buselmaier
  • E. Gebhart
  • H. Marquardt

Vorstand 01.01.1977 - 31.12.1979

  • U. H. Ehling
  • D. Müller
  • I.D. Adler
  • R.Roll
  • G. Röhrborn

Vorstand 01.01.1980 - 01.10.1982

  • D. Müller
  • G. Obe
  • P. Arni
  • R. Roll
  • U. H. Ehling

Vorstand 01.10.1982 - 18.10.1985

  • H. G. Miltenburger
  • E. Gebhart
  • G. Engelhardt
  • A. Basler
  • D. Müller

Vorstand 18.10.1985 - 13.10.1988

  • H. G. Miltenburger
  • E. Gebhart
  • B. Herbold
  • A. Basler
  • D. Müller

Vorstand 13.10.1988 - 26.09.1991

  • R. Fahrig
  • H.-R. Glatt
  • B. L. Pool-Zobel
  • G. Speit
  • H. G. Miltenburger

Vorstand 26.09.1991 - 03.03.1994

  • R. Fahrig
  • H.-R. Glatt
  • B. L. Pool-Zobel
  • G. Speit
  • H. G. Miltenburger

Vorstand 03.03.1994 - 24.04.1997

  • F. E. Würgler
  • S. Madle
  • S. Albertini
  • R. Creutziger
  • R. Fahrig

Vorstand 25.04.1997 - 26.09.2000

  • G. Speit
  • L. Müller
  • S. Albertini, A. Hartmann
  • A. Hartwig
  • F. Würgler

Vorstand 26.09.2000 - 31.05.2003

  • G. Speit
  • L. Müller
  • A. Hartmann
  • A. Hartwig
  • F. E. Würgler

Vorstand 01.06.2003 - 31.08.2004

  • H. Stopper
  • P. Kasper
  • B. Oberheitmann
  • D. Utesch
  • G. Speit

Vorstand 01.09.2004 - 17.03.2009

  • H. Stopper
  • P. Kasper
  • A. Rothfuss
  • D. Utesch
  • G. Speit